Laserbehandlung

In unserer Praxis findet der Laser in verschiedenen Bereichen Anwendung:

Chirurgie

Durch den Laser können Haut- und Zahnfleischwucherungen, sowie tief einziehende Lippenbändchen erfolgreich und therapiert bzw. entfernt werden. Durch gezielte Applikation des Lasers auf die entsprechenden Bereiche, werden diese schonend und überwiegend schmerzfrei abgetragen und gleichzeitig desinfiziert, zudem wird die Wundheilung gefördert. Auch Aphten und Herpeserkrankungen können durch die Anwendung des Lasers therapiert werden.

Parodontologie

Durch Bakterien entzündetes Gewebe und entzündete Zahnfleischtaschen rund um den Zahn, können durch den Laser erfolgreich therapiert werden. Hierbei werden nach gründlicher Reinigung und Kürretage der Zahnfleischtaschen mit Hilfe des Laserlichts restliche Bakterienherde entfernt und oberflächliche entzündete Gewebsschichten abgetragen, was zu einer erheblichen Förderung der Regeneration des Parodonts beitragen kann.

Endodontologie

Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung, der in den Kanälen angesammelten und für eine Entzündung und Schmerzen sorgenden Bakterien. Durch Spülungen mit entsprechenden Lösungen und die Aufbereitung mit modifizierten Feilen kann ein gewisser Grad an „Reinheit“ im Kanal erreicht werden, der durch die anschließende gezielte Applikation des Laserlichts in die Kanäle und die damit verbundenen Sterilisation dieser auf ein enormes Maß erhöht werden kann. Vor allem bei vorher bereits wurzelbehandelten und stark entzündeten Zähnen können hierbei zum Teil Zähne erfolgreich therapiert werden, die ansonsten der Extraktion geweiht wären.